Flammkuchen Variation mit Linsen

Oktober 2018

Flammkuchen Variation mit Linsen

Zutaten für 2 Stück (20 x 30):

200 g Mehl
2 EL Bio Olivenöl
1 Prise Meersalz
125 ml Wasser

Für den Belag:

1 Becher Creme fraiche

75 g Speck
1 kleine Zwiebel
100 g Berglinsen nach Art du Puy

1/2 Zucchini
1/2 Paprika
1 Frühlingszwiebel
100 g gelbe Linsen

Zubereitung:

Für den Flammkuchenteig zuerst das Mehl, Salz, Öl und Wasser zu einem glatten Teig verkneten und 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Inzwischen das Backrohr vorheizen (Ober- und Unterhitze 225°C).

Creme fraiche glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Berglinsen sowie die gelben Linsen bissfest in Salzwasser vorgaren.

Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden, den Speck würfeln.

Die Zucchini und die Paprika in Scheiben schneiden und halbieren bzw. vierteln. Die Frühlingszwiebel in feine Scheiben schneiden.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und halbieren (2 Flammkuchen mit circa 20 x 30 cm), danach auf ein Backblech mit Backpapier legen.

Mit dem Creme fraiche bestreichen und einmal mit Speck, Zwiebel und Berglinsen belegen und den Zweiten mit Zucchini, Paprika, Frühlingszwiebel und gelbe Linsen.

Nun im Backrohr circa 15 Minuten knusprig braun backen.

Bananen Walnuss Brot
Bananen Walnuss Brot

Unsere Stars des Rezepts: