Quinoa Sushi

Oktober 2018

Quinoa Sushi

Zutaten für 6 Rollen:

Sushimatte

Noriblätter
1 Tasse Quinoa
1 EL Apfelessig
1 EL Agavendicksaft
1/2 TL Salz
Sojasauce
Wasabi (nach Belieben)
eingelegten Ingwer (nach Belieben)

Zum Füllen (nach Belieben):

Gurke
Avocado
Lachs
Thunfisch
Surimi

Zubereitung:

Den Quinoa unter heißem Wasser abwaschen, dadurch werden die Bitterstoffe herausgewaschen.

Quinoa in der dreifachen Menge Wasser für gut 15 Minuten kochen, bis das gesamte Wasser verdampft ist.

Danach den Quinoa zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Inzwischen zum Füllen der Sushirollen, das Gemüse, Fisch & Co in feine Streifen schneiden.

Den abgekühlten Quinoa mit Apfelessig, Agavendicksaft und Salz verrühren.

Nun auf die Sushimatte ein Noriblatt legen und ca. 4 EL auf gut der Hälfte des Blattes verteilen, dabei bis zum Rand gehen. Den Quinoa etwas andrücken und mit der gewünschten Füllung belegen. Mit Hilfe der Sushimatte und etwas Druck das Ganze rollen.

Mit allen weiteren Noriblättern ebenso verfahren. Abschließend jede Rolle in 6-8 Stücke schneiden.

Bananen Walnuss Brot
Bananen Walnuss Brot

Unser Star des Rezepts: