Spaghetti mit Linsenbolognese

September 2018

Spaghetti mit Linsenbolognese

Zutaten für 6 Personen:

150 g Berglinsen
1 Lorbeerblatt
3 EL Olivenöl
1 Zwiebel
3 Karotten
3 Stangen Sellerie
3 Knoblauchzehen
2 x 400 g Dosen Tomaten in Stücken
2 TL Tomatenmark
2 TL getrockneter Oregano
2 TL getrockneter Thymian
500 g Spaghetti
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

In einem Topf 1,5 Liter Wasser aufkochen und Linsen mit Lorbeerblatt weichkochen. In der Zwischenzeit Zwiebel, Karotten, Sellerie und Knoblauch kleinschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse 15-20 Minuten darin weichdünsten.

Mit ¼ l Wasser aufgießen und Tomaten in Stücken, Tomatenpüree und getocknete Kräuter unterrühren. Auf mittlerer Hitze 30-40 Minuten reduzieren lassen.

Die Linsen hinzufügen und nochmals 10 Minuten köcheln lassen, bis eine sämige Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten und abseihen.

Die Nudeln auf Tellern anrichten und Linsenbolognese darauf verteilen.

Bananen Walnuss Brot
Bananen Walnuss Brot

Unser Star des Rezepts: